AKTUELLES

Berufsinformationsmesse

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf Berufsinfomessen in der Region vertreten. 

 

An unserem Messestand informieren wir Sie über unser Unternehmen und beraten interessierte Schüler und Schülerinnen über unsere Ausbildungsberufe. 

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auf folgenden Messen besuchen: 

16.10.2021 Realschule Kösching

 

Weitere Termine werden folgen. 



FKT und START FUTURE NOW

Am Mittwoch, den 08.09.2021 besuchten uns Frau Franziska Hoffstaedter und Herr Michael Tretter von dem inas Institut. Wir, die FKT GmbH sind nun als Pionierunternehmen bei START FUTURE NOW, einem Programm von inas mit dabei. Durch die Aufnahme in das Programm wächst unser Unternehmensnetzwerk mit dem Ziel, unternehmerische Nachhaltigkeit im Unternehmen und der Region zu etablieren. Dadurch, dass unser Geschäftsführer Herr Josef Karrer sehr großen Wert auf die Nachhaltigkeit im Unternehmen legt, ist START FUTURE NOW genau das Richtige: „Nachhaltigkeit ist ganzheitlich in unserem Familienunternehmen spürbar. Wir achten z.B. auf eine faire Vergütung unserer Mitarbeitenden und sind an unserem Standort komplett energieautark.“ sagt Herr Karrer. Künftig werden wir von START FUTURE NOW bei unserem bereits bestehenden Umweltmanagementsystem unterstützt, um die Transparenz unserer Nachhaltigkeitsaktivitäten zu erhöhen. Außerdem begleitet uns inas in Zukunft bei der Berichtserstattung und der Treibhausgasbilanzierung.

 

Auch an dem Forschungsvorhaben zur Steigerung der Ressourceneffizienz, das von  Herr Andreas Kuhn betreut wird, nehmen wir Teil.  Dieses Forschungsvorhaben ist Teil des bayernweiten Forschungsverbunds ForCYCLE II an dem das inas zusammen mit der Technischen Hochschule Ingolstadt sowie 32 weiteren Wirtschaftspartnern forscht. Es sollen hierbei spezifische Kennzahlen konkret entwickelt werden, die einen Vergleich der Unternehmen innerhalb eines Wirtschaftszweiges im Kontext des Abfallaufkommens ermöglichen.

 

Wir freuen uns sehr auf eine gute Zusammenarbeit mit

START FUTURE NOW – ein Projekt des inas Instituts.

v.l.n.r. Franziska Hoffstaedter, Bereichsleiter Fertigung Wolfgang Stippler, Geschäftsführer Josef Karrer, Bereichsleiter Beschaffung Manuel Karrer, Michael Tretter



Azubiausflug 2021

Auch dieses Jahr fand am 09.09.2021 wieder unser jährlicher Azubiausflug mit allen Auszubildenden  statt. Der jährliche Ausflug soll den Teamgeist und das Miteinander stärken. Dieses Jahr entschied sich die Mehrheit für Lasertag in Ingolstadt. Am Donnerstag in der Früh ging es dann schon los, alle fuhren mit den von der Geschäftsleitung gestellten Firmenautos in Richtung Ingolstadt. Nach der Ankunft an der Lasertag Arena erhielten alle, die für das Spiel erforderliche Ausrüstung. Anschließend bekamen unsere Auszubildenden und Ausbilder eine kurze Unterweisung der Spielregeln vom Personal und dann ging das erste Spiel auch schon los. Insgesamt wurden drei Spielrunden gespielt. Jedem einzelnen hat es sehr viel Spaß gemacht. Nach dem anstrengenden Erlebnis ging es dann noch gemeinsam, in eine von den Azubis ausgewählte Pizzeria nach Ingolstadt. Nach dem Mittagessen fuhren alle wieder gemeinsam zum Firmengelände zurück und konnten den restlichen Tag frei für sich nutzen.

 

 

Alle Azubis und zwei unserer Ausbilder, die an diesem Tag mit dabei sein durften,  bedanken sich recht herzlich bei der Geschäftsleitung für den gelungenen Tag. 




Unsere neuen Auszubildenden 2021

Auch in diesem Jahr freuten wir uns wieder darauf, dass wir in unserem Unternehmen am 01.09.2021 neun neue Auszubildende in sieben Ausbildungsberufen begrüßen durften. Eingestellt wurden darunter zwei Industriekauffrauen, eine Fachkraft für Lagerlogistikerin, eine Verfahrensmechanikerin in Kunststoff-/ Kautschuktechnik Formteile, ein Fachinformatiker Systemintegration, ein Industriemechaniker Instandhaltung, ein Werkzeugmechaniker Formentechnik und zwei Elektroniker Betriebstechnik. Nach einer kurzen Unternehmensvorstellung bekamen die neuen Azubis einen Rundgang durch und um das komplette Firmengelände, im Anschluss des Rundgangs gab es eine kurze Ansprache durch unseren Geschäftsführer, Herrn Josef Karrer, unserer Abteilungsleiterin Personal, Frau Brigitte Karrer und unserem Bereichsleiter Beschaffung,  Herrn Manuel Karrer. Dabei wünschen Sie allen Neulingen viel Erfolg und einen guten Start in das Berufsleben. Anschließend gab es zur Stärkung nach den vielen neuen Eindrücken ein gemeinsames Frühstück, zusammen mit den Auszubildenden aus den zweiten und dritten Lehrjahren nahmen teil. Es konnten sich dadurch alle beim gemütlichen Zusammensitzen näher kennenlernen und den ersten Arbeitstag in Ruhe gemeinsam ausklingen lassen.

v.l.n.r. Ausbilderin Lena Ganzenmüller, Bereichsleiter Beschaffung Manuel Karrer, neun Azubis für verschiedenste Ausbildungsberufe, Abteilungsleiterin Personal Brigitte Karrer, Geschäftsführer Josef Karrer



FKT zu Besuch beim FC Ingolstadt

Die FKT Geschäftsleitung Herr Josef Karrer und Herr Guido Günthner besuchten kurz vor der Zweitliga-Saison als neuer Premium-Partner den FC Ingolstadt in der Geschäftsstelle am Audi Sportpark. Dort wurden Sie herzlich von Herr Manuel Sternisa, Geschäftsführer der Schanzer in Empfang genommen.

Wir, die FKT GmbH sind bereits seit dem Jahr 2016 ein Treuer Partner der Schanzer. Unser neues Sponsoring-Paket beinhaltet im Stadion eine eigene Loge sowie mehrere, TV-relevante Präsenzen im Rasenumfeld.

 

Unser Geschäftsführer, Herr Josef Karrer blickt mit folgenden Worten auf die kommende Saison zu: „Unsere starken Wurzeln in der Region sehen wir als Basis unserer nachhaltigen Erfolgsstrategie. FKT und der FCI passen hier gut zusammen. Wir freuen uns darauf, endlich wieder dabei zu sein und spannende Fußballspiele erleben zu können. Und, mit Blick auf die Partnerschaft gerichtet, wünschen wir uns alle gemeinsame Erfolgserlebnisse“

 
Manuel Sternisa, Geschäftsführer der Schanzer, äußert sich wie folgt zur neuen, starken Partnerschaft mit FKT: „Es hat uns sehr gefreut, dass wir die über Jahre gepflegte Partnerschaft mit der FKT GmbH im Vorfeld der Zweitliga-Saison intensivieren. Als junges, mittelständisches Unternehmen aus der Region passt unser neuer Premium-Partner perfekt ins Portfolio und wir blicken voller Vorfreude auf die weitere, gemeinsame Zusammenarbeit.“

Wir freuen uns sehr auf die kommenden Spiele und wünschen hiermit den Schanzern eine erfolgreiche Saison in der zweiten Bundesliga.

v.l.n.r. Josef Karrer (Geschäftsführer FKT), Manuel Sternisa (Geschäftsführer FCI), Guido Günthner (Geschäftsführer FKT)




FKT – wir sind der Renner!


Am Donnerstag, den 22.07.2021 veranstaltet die FKT GmbH in Pförring ein sportliches Event in Form eines internen Firmenlaufs für alle Mitarbeiter. Dabei freuten wir uns, dass insgesamt 47 Personen teilnahmen. Bei diesem Event ging es nicht um die Schnelligkeit, sondern der Teamgeist und der Spaß standen bei allen an erster Stelle.

Jeder konnte sich im Voraus bei der Anmeldung entscheiden, wie er sich sportlich engagieren möchte. Zur Auswahl standen, eine 5 km oder 10 km Lauf-, Radfahr-, oder Walkingstrecke.

Die zwei Strecken gingen rundum Pförring, über den Ortskern, in Richtung Baggersee und Sattlerbrücke zurück ins Gewerbegebiet zum Firmengelände. Nachdem alle Teilnehmer am Ziel angekommen sind gab es eine kurze Ansprache durch unsere Geschäftsleitung Herrn Karrer und dem Betriebsratsvorsitzenden Herrn Gassner. Anschließend gab es für alle Sportler und Zuschauer gekühlte Getränke, eine leckere Brotzeit in Form von einer „FKT Partybreze“

Im Anschluss fand ein gemütliches Beisammensitzen in der Abendsonne mit den derzeit geltenden Corona Vorschriften statt. Dabei erhielt jeder Mitarbeiter als Dank und Anerkennung fürs dabei sein ein Poloshirt mit dem FKT Aufdruck.   

 

Abschließend möchten wir uns herzlich für den gelungenen Abend bei unserem Betriebsrat und der Geschäftsleitung bedanken, die uns diese Aktion ermöglicht haben.




Ehrung zum Ausbildungsabschluss

In einer kleinen Feierstunde wurden die Auszubildenden, die im Jahr 2021 ihre Lehre abgeschlossen hatten, geehrt.

Herr Karrer dankte allen Auszubildenden für ihr Engagement, ihre gute Mitarbeit bei der Ausbildung und gratulierte ihnen zu ihrem guten Abschluss.

Dieser Abschluss der Ausbildung bedeutet ein Grundgerüst für das weitere berufliche Leben, auf dem die Auszubildenden weiter aufbauen können.

 

Als symbolisches Geschenk erhielten sie eine Schatztruhe mit einer Silbermünze. Diese Silbermünze bedeutet ein Talent, das sich vermehren soll. Genauso kann sich das Wissen im beruflichen Leben vermehren. Zudem erhielten die Azubis abhängig von ihrem Notendurchschnitt noch eine Geldprämie.

 

Die Geschäftsleitung und der Betriebsrat wünschen allen Auszubildenden weiterhin viel Erfolg. Alle geehrten Auszubildenden konnten im Betrieb übernommen werden. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

v.l.n.r. Maximilian Lex (Industriekaufmann), Ann-Cathrin Forster (Industriekauffrau), Benedikt Thoma (Elektroniker für Betriebstechnik), Franziska Schmailzl (Industriekauffrau),  Matthias Heinz (Werkzeugmacher), Kathrin Brunner( Industriekauffrau), Josef Karrer (Geschäftsführer) , Brigitte Karrer (Geschäftsführerin),

nicht im Bild: Christian Sangl (Verfahrensmechaniker)

 

 



Impfaktion bei Firma FKT „FKT krempelt die Ärmel hoch“

Am Nachmittag des 02.07.21 war es endlich so weit. Unsere Betriebsärztin Frau Dr. Venczel kam zur Impfung der Belegschaft nach Pförring.

Vorab wurde die Belegschaft informiert und abgefragt, wer sich gerne impfen lassen möchte. Nachdem die gesamte Belegschaft ihre Rückmeldung gegeben hatte, konnten sogar noch einige der wertvollen Impfdosen an Familienmitglieder und Freunde vergeben werden.

Unser Eingangsbereich wurde zum Wartezimmer und der Besprechungsraum zum Behandlungszimmer umgebaut.

Vor der Impfung wurden die Mitarbeiter von Frau Dr. Venczel über mögliche Impfrisiken und Nebenwirkungen aufgeklärt. Nach der Impfung konnte in einem separaten Wartebereich bei Getränken und „Nervennahrung“ in Form von Süßigkeiten gewartet werden.

Insgesamt wurden 56 Dosen BIONTECH Impfstoff verimpft. Die Zweitimpfung findet am 13.08.2021 statt.

Ein herzliches Dankeschön für alle Impfwilligen und für die Organisatoren, die den reibungslosen Ablauf ermöglicht haben.

 

 



FKT GMBH  gewinnt den GERMAN INNOVATION AWARD 2021 SPECIAL

Die FKT GmbH wurde für das Antirutsch-Schienensystem zum German Innovation Award 21 Special prämiert.

Das völlig neu entwickelte, vollautomatische Antirutsch Schienensystem ermöglicht ein einfaches,

leichtes Beladen und Verschieben von Ladegut im Kofferraum.

Im Fahrbetrieb wird das Ladegut automatisch am Verrutschen gehindert.

 

Für weitere Informationen klicken Sie auf folgenden Link:

 

https://www.german-innovation-award.de/preistraeger/preis/gewinner/anti-slip-rail/



Ehrung langjähriger Mitarbeiter

Die Firma FKT bedankt sich bei Ihren langjährigen Mitarbeitern für die 10 bzw. 20 Jahre Treue zum Unternehmen. Als kleine Anerkennung überreichte die Geschäftsleitung ein kleines Präsent. Wir sind stolz, dass diese Mitarbeiter bereits so lange im Unternehmen sind und zum Erfolg beigetragen haben. Wir bedanken uns für die jahrelange Treue und freuen uns auf die nächsten Jahre!



Die Geschäftsleitung wird erweitert

Neben den Geschäftsführern Josef Karrer und Guido Günthner, sowie der Prokuristin Brigitte Karrer gehören nun drei weitere Prokuristen dem Kreis der erweiterten Geschäftsführung an.

 

Zu Prokuristen berufen wurden:

 

Manuel Karrer (Bereichsleiter Beschaffung)

Wolfgang Stippler (Bereichsleiter Werk)

Stefan Müller (Bereichsleiter Entwicklung & Projekt)

 

Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

(v.l.n.r Josef Karrer  - Geschäftsführer, Manuel Karrer  -  Bereichsleiter Beschaffung, Stefan Müller - Bereichsleiter Entwicklung & Projekt, Wolfgang Stippler  -  Bereichsleiter Werk, Guido Günthner  - Geschäftsführer)



Gemeinsam mehr bewegen - gemeinsam sicher! Projekt Elternlotsen

In der Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen und sich sozial zu engagieren, ist für die FKT GmbH von großer Bedeutung. Um nachhaltig etwas zu bewegen, muss Zusammenhalt aus Sicht des Unternehmens in der Praxis gelebt werden. Diesem Gedanken folgt die FKT GmbH bereits in der Ausbildung seines Nachwuchses und bietet seinen Auszubildenden deshalb, die Möglichkeit, einen Blick über den gewohnten Ausbildungs- Tellerrand hinaus zu erhalten.

Da das Amt der Elternlotsen dieses Schuljahr an der Grund- und Mittelschule Pförring leider nicht vollständig besetzt werden konnte, halfen die Azubis im Oktober drei Wochen lang aus. Jeden Dienstag und Donnerstag innerhalb dieses Zeitraumes traten zwei Azubis um 12:15 Uhr ihren freiwilligen Dienst an, um den Überweg in der Ettlinger Straße für die Kinder zu sichern.



Bayerischer Staatspreis zum Ausbildungsabschluss

Die FKT GmbH ist stolz auf ihren Nachwuchs und gratuliert dem Auszubildenden Tobias Waltl zu seinem hervorragenden Abschluss seiner Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Für diese hervorragende Leistung wurde Herr Waltl mit dem bayrischen Staatspreis ausgezeichnet. .